Headerbild
 

Forschung und Entwicklung

ERFOLG DURCH LANGJÄHRIGE ERFAHRUNG

Das Engagement der Solibro Firmengründer auf dem Gebiet der CIGS-Forschung, das an der Universität in Uppsala/Schweden begann, reicht über 30 Jahre zurück. Anfängliche Forschungsarbeiten mündeten in der Firmengründung der Solibro Research AB, welche der Beginn weiterer Firmengründungen der heutigen Solibro Gruppe in Deutschland werden sollte. Zusammen mit dem Forschungsstandort in Schweden arbeitet die Solibro Hi-Tech an der Entwicklung der Produktionsprozesse an allen Standorten, der Weiterentwicklung der verwendeten Produktionsanlagen sowie verwendeter Materialien. Der Fokus liegt hierbei vor allem auf der Verbesserung der Systemeffizienz und der Kostenreduktion von Systemlösungen, die auf Solibro-Modulen basieren.

Die Solibro Hi-Tech verfügt durch die langjährige Forschungsarbeit auf dem Gebiet der CIGS-Technologie über ein großes Forschungs- und Entwicklungsnetz  aus externen Partnern und Kollegen aus dem Hanergy-Konzern, welches die Solibro Gruppe durch Ihr Engagement stetig unterstützt und den Weg zu einer großen Anzahl an Forschungserfolgen geebnet hat. Verbesserungen des Produktes hinsichtlich Effizienz, Produktqualität und Zuverlässigkeit basieren auf stetigen Forschungsbemühungen, welche auch zukünftig die Qualität unserer CIGS-Module garantieren werden.

KERNKOMPETENZ CIGS

Für die Umsetzung unserer Turnkey-Produktionslinien ist die Solibro Hi-Tech federführend bei der Entwicklung der zum Kernprozess gehörenden CIGS-Beschichtungsanlagen und Bedampfungsquellen. Zusätzlich wird die Implementierung von erweiterten Charakterisierungs- und Prüfverfahren aller Anlagen-Tools vorangetrieben.

Kontakt

Solibro Hi-Tech GmbH
OT Thalheim
Sonnenallee 32-36
06766 Bitterfeld-Wolfen
Germany

Telefon:
+49 (0)3494 3840-93200
Email:
info@solibro-hitech.com